Mitgliederversammlung von WaDoku e.V. beim Berliner Japanologentag am 31.08. 2018, 08:00 Uhr (morgens)

Die Mitgliederversammlung von WaDoku e.V. wird einberufen für Freitag, den 31. August 2018, 08:00 Uhr morgens, voraussichtlich in Raum 2.2058 der Holzlaube der Freien Universität Berlin, Fabeckstraße 23–25.

Tagesordnung der Mitgliederversammlung:

1.     Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Protokollführung
2.     Festlegung der Tagesordnung
3.     Bericht des Vorstandes, Kassenbericht

4.     Bericht zur Kassenprüfung
5.     Entlastung des Vorstandes
6.     Neuwahl des Vorstandes

7.     Aktuelle Aktivitäten und Projekte und deren Diskussion:
*     20 jähriges Jubiläum des WaDoku-Projektes, Fortschritte bei Buddhismus-Lexikon.EU und WaDoku.EU und Datenzusammenführung
*     Umgang mit der Datenschutzgrundverordnung
*     Umstellung auf Einzugsverfahren
8.     Verschiedenes

Weitere Vorschläge zur Tagesordnung bitte an den Vorstand.  Änderungen des Versammlungsortes oder der Tagesordnung werden ggf. auch per Mail bekannt gemacht.

Nach der Mitgliederversammlung tagt die SEKTION Informations- und Ressourcenwissenschaften des 17. Deutschsprachigen Japanologtages, die sich unter anderem auch mit einschlägigen Themen beschäftigt.

In diesem Jahr feiert das WaDokuJT-Projekt sein 20-jähriges Bestehen feiern.  Mit etwa 150.000 Lemmata ist das Projekt das umfassendste japanisch-deutsche Wörterbuch-Projekt und enthält inzwischen fast dreimal so viele Lemmata wie das lange Zeit größte japanisch-deutsche Wörterbuch von Kimura Kinji.  Mit etwa 390.000 Datensätzen umfasst es auch weit mehr als doppelt so viele Datensätze wie das mehrsprachige Partnerprojekt JMdict und ist eines der umfassendsten japanisch-fremdsprachigen Projekte überhaupt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.